Mit Hypnose gegen Schmerzen vorgehen – das klingt für viele Leute wie eine Geschichte aus der Märchenstube. Doch tatsächlich wird schmerzlindernde Hypnose schon seit langem erfolgreich in der klinischen Praxis eingesetzt. Und, so ein führender Schmerz-Experte aus Australien, hypnotische Suggestionen werden künftig noch häufiger gegen Schmerzen eingesetzt werden.

Dr. Bob Large vom Auckland Regional Pain Service berichtete kürzlich auf einem medizinischen Kongress über die – auch durch wissenschaftliche Studien belegte – Wirksamkeit von Hypnose zur Schmerzbehandlung.

Viele Mediziner – gerade diejenigen, die sich mit der Materie bisher noch nicht intensiv auseinander gesetzt haben – sind medizinischer Hypnose gegenüber immernoch skeptisch.

Einer der größten Nachteile beim Einsatz von Hypnose gegen Schmerzen ist freilich, dass es viel Zeit in Anspruch nimmt: man kann nicht einfach ein Rezept für eine hypnotische Trance verschreiben. Stattdessen muss ein ausgebildeter Arzt oder qualifizierter Hypnotiseur sich selbst hinsetzen und mit dem Patienten hypnotische Trancezustände erarbeiten. Mittlerweile gibt es auch erfolgreiche Hypnose Aufnahmen, die Patienten einfach auf einem MP3-Spieler oder CD-Player anhören können, und sich so selbst – mit Hilfe der aufgenommenen Tranceinduktionen – hypnotisieren können.

Professor Kate Leslie, Präsident vom College of Anaesthetics, sagte dass Hypnose wohl niemals pharmakologische Anästhesien komplett ersetzen werde, dass es jedoch ein positiver zusätzlicher Ansatz sei.

Es gab bereits viele Fälle von Menschen die allein durch Hypnose anästhesiert, und anschließend operiert wurden. Immer mehr Frauen nutzen Hypnose um den Geburtsvorgang einfacher zu gestalten – und können so Geburtsschmerzen deutlich mindern, und ihren Kindern zugleich eine schwere Dosis an Medikamenten ersparen, die sonst über das Blutkreislaufsystem zu ihnen gelangen würden. Und Zahnarzthypnose ist mittlerweile ja auch in Deutschland weitverbreitet.

Doch wenn wir uns von solchen Extremsituationen abwenden, und uns “ganz normalem” Schmerz widmen:

Hypnose kann wirksam helfen Schmerzen zu lindern, egal ob es sich um chronischen oder akuten Schmerz handelt.

Warum das so ist?

Nun, letzten Endes entsteht Schmerz immer im Gehirn. Auch wenn wir den Schmerz anderswo im Körper fühlen – es sind Signale die an unser Gehirn gesendet werden, und unser Gehirn erst wandelt diese Signale in Schmerzempfindungen um, welche wir bewusst wahrnehmen, und projiziert diese zurück an den Ursprung des Schmerzquelle.

Jeder kennt das Phänomen, dass man sich verletzen kann ohne dass es wehtut – und der Schmerz setzt erst später ein. Ein typisches Beispiel ist, wenn man sich an einem Stück Papier eine Schnittwunde zugezogen hat und es anfangs garnicht merkt. Erst nachdem man die Schnittwunde dann sieht merkt man, dass es wehtut.

Und auch bei schweren Unfällen ist es nicht ungewöhnlich, dass Menschen in der Gefahrensituation selbst keinerlei Schmerzen spüren. Erst später setzt der Schmerz ein. Der Grund dafür? Das Gehirn hat die Schmerzwahrnehmung in diesen Fällen einfach ausgeschaltet.

Mit Hypnose gegen Schmerzen können Sie diesen faszinierenden neurologischen Mechanismus bewusst einsetzen und kontrollieren.

 

{ 0 comments }

Hypnose wird ja schon seit langem beim Zahnarzt als eine “alternative Betäubung” eingesetzt.

Unter anderem hat sich kürzlich Carmen Geiss ein Tattoo stechen lassen – ganz schmerzlos, dank Hypnose.

Auch im Fernsehen gab es mal einen Bericht über schmerzfreie Tattoos mit Hypnose. Interessant ist: einmal hat die Hypnose funktioniert, beim andern mal nicht. In der Reportage wurden zwei junge Frauen tättowiert. Bei der ersten hat die Hypnose nicht funktioniert, bei der zweiten schon.

Als Hypnotiseur schaue ich mir die Sendung an und erkenne mehrere Punkte bei denen die Hypnotiseurin einfach nicht gut gearbeitet hat. Und bin mir relativ sicher, dass ein kompetenterer Hypnotiseur auch bei der ersten Frau erfolgreich das Schmerzempfinden abgeschalten hätte können.

Natürlich steht dem Tättowierer das Recht zu, seine Meinung zu behalten. Wenn er glaubt dass Schmerz zum Tattoo dazugehört, soll er das nächste mal eben nicht zustimmen wenn er gefragt wird, ob er jemanden unter Hypnose tättowieren kann.

Berlin ist ja wirklich eine Stadt in der es keinen Mangel an Tattoo-Studios gibt. Wenn Sie schon lange mal ein Tattoo wollten – aber Ihre Tättowier-Ehre auch zulässt, ein schmerzfreies Tattoo gestochen zu bekommen, dann sprechen Sie doch vorab mit verschiedenen Tättowierern, bis Sie jemanden finden der Hypnose gegenüber positiv eingestellt ist, und auch kein Problem damit hat wenn’s nicht wehtut.

{ 0 comments }

Hypnotisch in Gedanken versunken

February 5, 2012

Manchmal sitzt man einfach so da und ist hypnotisch in Gedanken versunken. Woran merkt man, dass es eine Art hypnotischer Trance ist? Nun, meistens daran dass man garnicht merkt dass man etwas denkt, sondern so tief in seinen Gedanken ist, dass sie eine temporäre Realität bilden. Und Berlin ist eine Stadt der die Hypnose im […]

Read the full article →

Hypnose gegen Schlaflosigkeit

January 27, 2012

Schlaflosigkeit ist ein weitverbreitetes Phänomen. Wohl jeder Mensch hat das schon einmal erlebt: Nachts noch wachliegen, Gedanken hin- und herwälzen und einfach keine Ruhe finden. Wenn das ab und zu der Fall ist… halb so wild. Doch für manche ist das ein Dauerzustand – auch bekannt unter dem Begriff Insomnia. Es gibt viele Arten von […]

Read the full article →

Angst vor Ablehnung?

October 13, 2011

Viele Menschen haben Angst davor abgelehnt und zurückgewiesen zu werden. Ganz egal wie mutig ein Mensch in anderen Bereichen seines Lebens auch sein mag – die Angst vor Zurückweisung sitzt oft tief im Knochenmark. Doch wenn Sie zulassen, dass diese Angst Ihr Leben diktiert, werden Sie nie das Leben führen können, das Sie eigentlich verdienen. […]

Read the full article →

Hypnose zur Vergangenheitsbewältigung

October 8, 2011

Was einst einmal war, das ist nicht mehr. Wenn es doch nur so einfach wär’. Manchmal wirft die Vergangenheit lange, dunkle Schatten auf unsere Gegenwart. Das hier und jetzt ist scheint bedeutungslos im Vergleich zu dem was einst einmal war. Es ist, als wäre das Leben plötzlich ein schwarz-weiß Film: keine Farben mehr, nur noch […]

Read the full article →

Willenskraft trainieren mit Hypnose

September 20, 2011

Wer seine Willenskraft trainieren will, der kann dies auf verschiedene Weisen tun. Willenskraft ist die innere Stärke, eine Art von Selbstdisziplin die wir im Leben brauchen um unsere Ziele zu erreichen und unsere Träume zu verwirklichen. Die meisten Menschen verfügen nicht über ausreichend Willenskraft. Sie sind innerlich schwach – auch wenn das erstmal nach einem […]

Read the full article →

Die Vergangenheit vergangen sein lassen und ganz in der Gegenwart für die Zukunft leben

September 16, 2011

Manche Menschen leben in der Vergangenheit. Sie sehnen sich zurück nach dem was einst war. Oder nach dem was hätte sein können. Sie wünschen sich das Rad der Zeit zurückzudrehen – und die Sorgen und Probleme von Heute so loszuwerden. Manche Menschen sind ärgerlich wegen einem Unrecht das ihnen einst wiederfahren ist. Oder sie sind […]

Read the full article →

Hypnose gegen Jucken und Kratzen

September 14, 2011

Es juckt, und juckt und hört nicht auf zu jucken. Was tun, außer kratzen?  Es gibt viele mögliche Ursachen weshalb es unter der Haut kribbelt und juckt, doch wie löst man das Problem? Einfach mit Willenskraft? Sich selbst disziplinieren die Hand nicht zum Besänftigen des Juckreizes einzusetzen? Ja, wenn es so einfach wäre. Für ein […]

Read the full article →

Hypnose gegen Sorgen

June 20, 2011

gehören Sie zu den Menschen die sich ständig Sorgen machen? Dann fällt es Ihnen wahrscheinlich sehr leicht sich vorzustellen, was alles schiefgehen könnte. An und für sich ist das ja nichts Schlechtes – im Gegenteil, es kann Ihnen dabei helfen vorbereitet zu sein falls Dinge schieflaufen, und sogar einen Plan B zu haben. Doch wenn […]

Read the full article →